EverCrete® Pavishield ist ein spezielles Schutzmittel gegen Abnutzung und Angriff von Industrieböden aus Beton. Die geschützte Rezeptur, basierend auf Wasserglas mit einem speziellen Katalysator, ermöglicht eine Eindringtiefe in den Beton bis zu 34 mm.

SicherheitsdatenblattTechnisches MerkblattVerarbeitungshinweisePrüfberichte 

Eigenschaften

  • Schützt frische Betonböden und agiert als Verfestigungsmittel und Verdunstungsschutz. Es vermindert und beseitigt Rissbildung welche durch Kriechen und Schwinden auftritt.
  • Dichtet die Poren im Beton ab und bildet so eine permanente Schutzbarriere.
  • Staubbindende Eigenschaft und ist daher ein hervorragendes Bindemittel für staubende und sandende Böden.
  • Ergibt einen hervorragenden Untergrund für darauf folgende Oberflächenbehandlungen. Es ist ein ausgezeichnetes Verfestigungsmittel und gewährleistet über die Zeit eine relative Feuchte < 85 %.
  • Schützt den Boden gegen Frost- und Tausalzangriffe.
  • Erhöht den Widerstand gegen Abrieb und Umweltverschmutzungen.
  • Erzeugt eine dauerhafte Barriere die gegen das Eindringen von Wasser, Säure, Öle und giftige Substanzen schützt.
  • Gesamtschutz für den Beton. Es vermindert Karbonatisierung, Schäden von Chloriden und Sulfate, erhöht die Abriebfestigkeit und schützt die Bewehrung. Es ist eine dauerhafte und beständige Vergütung und Veredelung.
  • Entspricht den Vorschriften gemäß 89/106 EEC Richtlinien und erfüllt die Anforderungen der EN 1504-2.

 

Anwendungsbereiche

  • Kann auf alle Böden, Rampen oder Rinnen aus Beton, der noch frisch oder ausgehärtet ist, angewendet werden.
  • Neue und vorhandenen Industrieböden aus Beton
  • Böden im Innen- und Außenbereich
  • Rampen und Schächte
  • Betongehsteige
  • Flughafenpisten
  • Sportstätten
  • Keller
  • Landwirtschaftsanlagen wie Schweine-und Viehstallungen, Fahrsilos, etc.

 

Vorteile

EverCrete® Pavishield ist ökonomisch und kosteneffizient. 1 Liter reicht für bis zu 8 qm.

EverCrete® Pavishield kann mit einer Niederdruckspritze, einem Farbroller oder einem Pinsel appliziert werden.

 

EverCrete® Pavishield ist umweltfreundlich und gänzlich frei von Giftstoffen.
 

 

Anwendung

Das Produkt soll mit zwei Behandlungen appliziert werden.
Der Untergrund muss absolut sauber und frei von Öl-und Fettrückständen sein.
Das Produkt wird mit Spritze, Rolle oder Pinsel aufgebracht.
Niederdruckspritze wird empfohlen (max. 5 Bar). Sicherheitsdatenblatt beachten.

Für Frischbeton bei Stufe 3 anfangen. Bei Böden die ausgehärtet sind (über 3 Monate alt):

  1. Der Boden muss sauber und feucht vor dem Aufbringen sein. Mit Bodenwaschgerät oder Hochdruckreiniger waschen.
  2. Abwarten bis die Bodenoberfläche trocken wird (6 -24 Stunden).
  3. Produkt vor der Anwendung gut umrühren.
  4. Die erste Applikation gleichmäßig auftragen. Die ganze Fläche gut applizieren.
  5. Abwarten bis das Produkt ordentlich eingedrungen ist (ca. 1 Stunde).
  6. Zweitapplikation in die Gegenrichtung auftragen (z.B. 1.Nord-Süd Richtung,dann 2. Ost-West Richtung).
  7. Innerhalb 12 Stunden nach Zweitapplikation den Boden mit Bodenwaschgerät o. ä. abwaschen um überflüssiges Material zu beseitigen.

 

EverCrete Pavishield technische Daten